Bequem auf Rechnung shoppen
Kostenloser Versand (DE)
Kostenlose Retoure (DE)

Abschwitzdecken 16 Artikel

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HOT
Rambo Fashion Hybrid Cooler
Horseware
Rambo Fashion Hybrid Cooler
99,00 € *
-20%
Fliegendecke CT
Cavalleria Toscana
Fliegendecke CT
208,00 € *
260,00 € *
Abschwitzdecke First Class Plus Logo
Schockemöhle Sports
Abschwitzdecke First Class Plus Logo
84,95 € *
HOT
Abschwitzdecke Show Heavy
Kentucky Horseware
Abschwitzdecke Show Heavy
189,00 € *
Abschwitzdecke Towel
Kentucky Horseware
Abschwitzdecke Towel
ab 159,99 € *
Baumwoll Decke
Kentucky Horseware
Baumwoll Decke
129,99 € *
Kombidecke Softshell Cooler
Kentucky Horseware
Kombidecke Softshell Cooler
189,99 € *
Multifunktionsdecke 3D-Spacer
Kentucky Horseware
Multifunktionsdecke 3D-Spacer
129,99 € *
Stall-Wolldecke
Dy'on
Stall-Wolldecke
145,00 € *
Paradedecke Show Wool
Dy'on
Paradedecke Show Wool
181,00 € *
Abschwitzdecke Fleece
Kentucky Horseware
Abschwitzdecke Fleece
94,99 € *
Abschwitz & Fliegendecke
Kentucky Horseware
Abschwitz & Fliegendecke
119,99 € *
-54%
Kombidecke Dubai
Vestrum
Kombidecke Dubai
137,60 € *
299,00 € *
HOT
Fleecedecke Show Rug
Kingsland
Fleecedecke Show Rug
149,00 € *
Meine letzten Artikel

Abschwitzdecke

Neben intelligenten Gewebemischungen werden von den Marktführern – wie unter anderem auch Cavalleria Toscana - zur Produktion von Abschwitzdecken neueste Technologien genutzt und das Verarbeitungsprozedere ständig weiterentwickelt. Dadurch gewährleisten die Branchenführer eine Kombination aus hochwertiger Materialqualität mit optimalen Eigenschaften. Doch welche sind das genau? Amazonen und Reiter sollten an die Abschwitzdecke ihres Pferdes folgende Ansprüche stellen:

  • Strapazierfähigkeit

Eine Abschwitzdecke ist von Haus aus zahlreichen äußeren Einflüssen ausgesetzt. Neben Schmutz sind es vor allem Zugbelastungen oder ähnliche mechanische Einwirkungen von außen. Vielleicht findet der Vierbeiner Gefallen daran, die eigene Abschwitzdecke mal einer Geschmacksprobe zu unterziehen oder steht gerne mal darauf. Damit die Abschwitzdecke nicht bei der kleinsten Unachtsamkeit einen Schaden davonträgt, sollte das verarbeitete Material dementsprechend strapazierfähig und gut verarbeitet sein.

  • Pflegeleichtigkeit

Nahezu jedes Zubehör, welches im Zusammenhang mit Pferdesport verwandt wird, ist permanent mit Schmutz und Feuchtigkeit in Kontakt. Spritzwasser, Schweiß oder Regen sowie Staub, Dreck oder Rückstände von Exkrementen sorgen für reichlich Verunreinigung gerade bei einer Abschwitzdecke. Damit diese nicht bereits nach einigen Wochen im Einsatz völlig unbrauchbar aussieht, sind Eigenschaften wie „schmutzabweisend“ und „schnelltrocknend“ selbstverständlich. Die Topmodelle, die wir auch in unserem Shop führen, sind komfortabel maschinenwaschbar.

  • Hautfreundlichkeit

Da eine Abschwitzdecke im überwiegenden Teil des Jahres genutzt wird und das Pferd fast tagtäglich damit eingedeckt wird, sollte das verarbeitete Material mehrere Eigenschaften vereinen, welche zum leiblichen Wohl des tierischen Sportlers beitragen. Zahlreiche Hersteller achten deshalb unterdessen auf die Verarbeitung hautfreundlichen und antiallergenen Gewebes. Außerdem ist ein optimaler Feuchtigkeitstransport ein absolutes Muss bei einer Abschwitzdecke.

Speziell in den kühleren Zeiten des Jahres kommt eine Abschwitzdecke bevorzugt zum Einsatz. Egal, ob das Pferd geschoren ist oder nicht, die Abschwitzdecke ist bei Kälte ein unverzichtbares Reitzubehör, denn das liebevoll gepflegte Pferd möchte in den kalten Tagen vor dem Training weder frieren, noch sich im Anschluss eine Erkältung einfangen. Eine Abschwitzdecke leistet diesbezüglich optimale Dienste. Ist das Pferd geschoren, ist es von großer Bedeutung, die Wärme auch nach dem Ablegen der Stalldecke vor dem Reiten zu halten. Sowohl bei geschorenen- als auch bei ungeschorenen Kandidaten ist eine Abschwitzdecke nach geleisteter Arbeit Pflicht, um beim Schwitzen eine Verkühlung zu vermeiden. Dank optimalem Feuchtigkeitstransport unterstützen die Produkte aus unserem Angebot aufgrund ihrer ausgezeichneten Qualität ein zügiges Trocknen.

Neben intelligenten Gewebemischungen werden von den Marktführern – wie unter anderem auch Cavalleria Toscana - zur Produktion von Abschwitzdecken neueste Technologien genutzt und das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Abschwitzdecke

Neben intelligenten Gewebemischungen werden von den Marktführern – wie unter anderem auch Cavalleria Toscana - zur Produktion von Abschwitzdecken neueste Technologien genutzt und das Verarbeitungsprozedere ständig weiterentwickelt. Dadurch gewährleisten die Branchenführer eine Kombination aus hochwertiger Materialqualität mit optimalen Eigenschaften. Doch welche sind das genau? Amazonen und Reiter sollten an die Abschwitzdecke ihres Pferdes folgende Ansprüche stellen:

  • Strapazierfähigkeit

Eine Abschwitzdecke ist von Haus aus zahlreichen äußeren Einflüssen ausgesetzt. Neben Schmutz sind es vor allem Zugbelastungen oder ähnliche mechanische Einwirkungen von außen. Vielleicht findet der Vierbeiner Gefallen daran, die eigene Abschwitzdecke mal einer Geschmacksprobe zu unterziehen oder steht gerne mal darauf. Damit die Abschwitzdecke nicht bei der kleinsten Unachtsamkeit einen Schaden davonträgt, sollte das verarbeitete Material dementsprechend strapazierfähig und gut verarbeitet sein.

  • Pflegeleichtigkeit

Nahezu jedes Zubehör, welches im Zusammenhang mit Pferdesport verwandt wird, ist permanent mit Schmutz und Feuchtigkeit in Kontakt. Spritzwasser, Schweiß oder Regen sowie Staub, Dreck oder Rückstände von Exkrementen sorgen für reichlich Verunreinigung gerade bei einer Abschwitzdecke. Damit diese nicht bereits nach einigen Wochen im Einsatz völlig unbrauchbar aussieht, sind Eigenschaften wie „schmutzabweisend“ und „schnelltrocknend“ selbstverständlich. Die Topmodelle, die wir auch in unserem Shop führen, sind komfortabel maschinenwaschbar.

  • Hautfreundlichkeit

Da eine Abschwitzdecke im überwiegenden Teil des Jahres genutzt wird und das Pferd fast tagtäglich damit eingedeckt wird, sollte das verarbeitete Material mehrere Eigenschaften vereinen, welche zum leiblichen Wohl des tierischen Sportlers beitragen. Zahlreiche Hersteller achten deshalb unterdessen auf die Verarbeitung hautfreundlichen und antiallergenen Gewebes. Außerdem ist ein optimaler Feuchtigkeitstransport ein absolutes Muss bei einer Abschwitzdecke.

Speziell in den kühleren Zeiten des Jahres kommt eine Abschwitzdecke bevorzugt zum Einsatz. Egal, ob das Pferd geschoren ist oder nicht, die Abschwitzdecke ist bei Kälte ein unverzichtbares Reitzubehör, denn das liebevoll gepflegte Pferd möchte in den kalten Tagen vor dem Training weder frieren, noch sich im Anschluss eine Erkältung einfangen. Eine Abschwitzdecke leistet diesbezüglich optimale Dienste. Ist das Pferd geschoren, ist es von großer Bedeutung, die Wärme auch nach dem Ablegen der Stalldecke vor dem Reiten zu halten. Sowohl bei geschorenen- als auch bei ungeschorenen Kandidaten ist eine Abschwitzdecke nach geleisteter Arbeit Pflicht, um beim Schwitzen eine Verkühlung zu vermeiden. Dank optimalem Feuchtigkeitstransport unterstützen die Produkte aus unserem Angebot aufgrund ihrer ausgezeichneten Qualität ein zügiges Trocknen.

Für dein erstes Mal Neukunde? Sicher dir 10% Rabatt 1)

EQNew10